Warum Du Deine Lebensqualität steigerst, wenn Du Deine Bestimmung lebst

Viele Menschen fragen sich, ob sie überhaupt so etwas wie eine Bestimmung oder eine Lebensmission brauchen. Ihnen reicht es, das Leben mit seinen Höhen und Tiefen zu meistern und sich in dessem Laufe ein gewisses Maß an materiellem Wohlstand zu sichern.

Und trotzdem hat es viele Vorteile, wenn man seine Bestimmung kennt und diese auch im Rahmen eines Berufs, einer Inititiative, eines Hobbys oder Ehrenamtes ausübt:

Man lebt das Leben mit größerer Leidenschaft
Wer seine Bestimmung kennt, fühlt sich motivierter und enthusiastischer. Er hat die Verbindung zu seinem Herzenswunsch gefunden und tut das, was er liebt. Er muss nicht mehr von Außen motiviert werden, da seine Leidenschaft für die Sache ihn veranlasst, aktiv zu sein.

Man fühlt sich energiegeladener
Wer kennt das nicht: Dinge, die man gerne tut, geben einem Energie. Man fühlt sich verbunden mit dem Lebenskanal, der einem Kraft gibt, anstatt Energie abzusaugen.
Die Freude treibt uns an, Dinge zu tun, nicht der bloße Auftrag oder ein von außenaufgelegter Zwang.

Man lebt das Leben mit mehr Fokus
Wenn man seine Bestimmung (gleichbedeutend mit Berufung, Lebensmission, Stimme) gefunden hat, ist einem in der Regel klar, nach was man sein Leben ausrichten sollte oder welchen Beitrag man in der Welt leisten möchte. Die Bestimmung wird zu einem leitenden Prinzip in der Lebensgestaltung.

Man bekommt mehr Selbstvertrauen
Dies mag im ersten Moment etwas übertrieben klingen. Doch die meisten Menschen haben, wenn sie ihre Bestimmung leben, mehr Vertrauen in sich und das Leben selbst. Weil sie einen Sinn in ihrem Leben spüren und die Verbindung mit den Menschen um sie herum. Denn die Bestimmung ist immer auch ein Beitrag für Andere.

Man lebt das Leben angstfreier
Wenn das Selbstvertrauen durch das Leben der Bestimmung wächst, nehmen automatisch Ängste jeglicher Art ab. Unsere Ängste sind immer dann am stärksten, wenn ein Weg in die Zukunft noch unsicher ist. Unsere Bestimmung wirkt hier aber wie ein schützendes Lebensdach: wenn wir diese kennen, werde wir immer einen sicheren Weg finden, diese im Leben auszudrücken, in welchem Rahmen es auch sei.

Das Leben bekommt mehr Sinn
Wer seinen Beitrag in der Welt kennt, dessen Leben bekommt automatisch eine Bedeutung. Wir grübeln nicht mehr über den Sinn des Lebens, sondern machen uns Gedanken darüber, wie wir unsere Mission bestmöglichst verwirklichen können.

Und zu guter Letzt: Unser Leben wird einfacher, weil wir beginnen, es zu lieben und mit Freude zu leben!

Ganz herzliche Grüße,

Katja

Ein Kommentar

  • Liebe Katja,

    mit gewohnter Souveränität in wenigen Worten aber mit großer Klarheit formuliert. Dem Inhalt kann ich aus meiner persönlichen Sicht nur zustimmen. Im Kern ist es meine Hauptarbeit, herauszufinden, wo diese Bereiche bei unseren Mitarbeitern liegen und sie entsprechend einzusetzen. Deine Zielgruppe sind daher aus meiner Sicht auch Führungskräfte, die effizienter führen wollen.

    Liebe Grüße

    Ulf

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

top